Am 02.04.2017 um 1:31 Uhr wurde unsere Feuerwehr vom der Polizeiinspektion Bad Großpertholz per stillen Alarm verständigt, dass im Ortsgebiet von Großotten ein PKW von der Fahrbahn abgekommen war.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug aus dem Graben gezogen und neben der Fahrbahn abgestellt. Nach ca. einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

weitere Bilder: Einsätze aktuell

Am 10. Februar 2017 wurde in Großotten eine innovative Atemschutzübung mit Teilnehmern vom gesamten Unterabschnitt Großschönau abgehalten. Übungsannahme: Brand in einer Garage in der eine Geburtstagsfeier stattfindet, eine Person wird vermisst und im stark verrauchten Inneren des Objekts vermutet.
Um die Atemschutztrupps zusätzlich zu fordern wurden diese gemischt eingesetzt – d.h. aus Mitgliedern von verschiedenen Feuerwehren zusammengestellt. Außerdem wurde mehrmals der Ausfall eines Truppmanns simuliert, so dass diese gerettet werden mussten. Es beübten acht Trupps den Parcours. Insgesamt nahmen 35 Feuerwehrmitglieder an der Übung teil. Abschließend wurde noch eine Übungsbesprechung durchgeführt und zu einer gemeinsamen Jause geladen.

Großer Dank für die Organisation und Ausarbeitung der Übung gebührt unserem Sachbearbeiter für Atemschutz LM Stefan Eichinger und den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd Stadt. Diese reisten noch zu später Stunde an, füllten die Atemschutzflaschen, um unsere Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

Weitere Bilder der Übung finden Sie in der Kategorie Übungen aktuell.

Teilnehmende Feuerwehren können die Bilder für die eigene Öffentlichkeitsarbeit hier downloaden.
(Bilder befinden sich in einem gezippten Ordner; Downloadgröße ca. 230 MB.)

Am  17.01.2017 wurde unsere Feuerwehr um 13:46 Uhr zu einem technischen Einsatz auf der L-72 gerufen. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse rutschte ein PKW in den Straßengraben. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt, auch das Fahrzeug ohne gröbere Schäden, sodass der Lenker die Fahrt nach der Bergung fortsetzen konnte.

weitere Bilder: siehe Einsätze aktuell

Am 01.12.2016 wurde unsere Feuerwehr um 11:29 Uhr zu einer PKW-Bergung auf der L-71 alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Lenker bereits das Fahrzeug verlassen hatte und unverletzt war. In weiterer Folge wurde die Einsatzstelle abgesichert und der PKW per Muskelkraft aus der misslichen Lage befreit.

Technischer Einsatz 01.12.2016

Da das Fahrzeug kaum beschädigt war konnte der Lenker die Fahrt anschließend fortsetzen.

Am 26. Oktober 2016 wurde eine Übung zum Kennenlernen des neuen HLF2 abgehalten. Schwerpunkte der Übung waren die Bedienung der Einbaupumpe sowie die Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Rohre bei unterschiedlichen Literleistungen. Übung mit HLF2 am 26.10.2016 (4)

Weitere Eindrücke der Übung finden Sie in der Kategorie Übungen aktuell.

…allen Besuchern des Stadlfestes der Freiwilligen Feuerwehr Großotten!segnung-hlf2-5

Bilder der Fahrzeugsegnung sowie Drohnenaufnahmen finden Sie in der Kategorie Veranstaltungen.

(Besten Dank an Werner Dichler für das Zurverfügungstellen der spektakulären Luftaufnahmen.)